Untersuchungen

Kieferorthopädische Erstuntersuchung

Kieferorthopädische Erstuntersuchung

Diese sollte auf jeden Fall durchgeführt werden wenn der Zahnarzt eine Zahn- oder Kieferfehlstellung feststellt.

Ansonsten empfehle ich Ihnen mit abgeschlossenem Durchbruch der Schneidezähne, das ist ca. das 8. Lebensjahr, bei Verdacht auf eine kieferorthopädische Fehlstellung zur Erstuntersuchung zu kommen.

Bei der Erstuntersuchung werden klinische die Zähne und das Kiefer untersucht, Panorama- und Fernröntgenaufnahmen durchgeführt und anschließend die Ursache der Fehlstellung und eine mögliche Behandlung besprochen.

Die Erstuntersuchung findet ausschließlich vormittags statt, da diese eine halbe Stunde dauert und ich mir für diese Untersuchung besonders Zeit nehmen möchte.