Unsichtbare Schienenbehandlung

Alignerbehandlung nach festsitzender Kieferorthopädie

Am Ende der festsitzenden kieferorthopädischen Behandlung schließt sich in den meisten Fällen eine Aligner Therapie an. Diese Behandlung perfektioniert die Zahnstellung weit über die Möglichkeiten der festsitzenden Behandlung hinaus.

Alleinige Alignerbehandlung

Als weitere kosmetische Behandlungmethoden bieten wir Ihnen die OA Aligner als alleinige Behandlungsform an. Diese OA Aligner sind herausnehmbare unsichtbare Schienen die ebenfalls die gewünschten Zahnbewegungen durchführen und ein entsprechendes Behandlungsergebnis erzielen.

Tragedauer Alignerbehandlung

Die OA Aligner sollten 16 bis 20 Stunden pro Tag getragen werden, das enspricht im wesentlichen dem ganzen Tag minus Essen und Mundhygiene. Je öfter die Schiene an den Zahnoberfläche verweilt, umso schneller stellt sich das gewünschte Behandlungsergebnis ein.

Workflow einer Alignerbehandlung

Zuerst erfolgt ein intraoraler Scan um die Anatomie der Zahnoberflächen eindeutig abzubilden. Dieser Scan wird in ein kieferorthopädisches Fachlabor übermittelt. Dort werden nach meinen Angaben die Zähne in der gewünschten Art und Weise virtuell neu aufgestellt und ein sogenanntes Idealmodell virtuell erzeugt. Bei bestimmten Zahnbewegungen sind sogenannte attachments (kleine Kunststofframpen) an der Zahnoberfläche nötig. Diese Rampen sind nicht sichtbar, verbessern jedoch deutlich die Zahnbeweglichkeit.

Ist der Idealzustand und das virtuelle Endmodell entwickelt, müssen die Zähne auch dorthin wandern können. Dazu wird die gesamten Zahnwanderung jedes einzelnen Zahnes in Einzelschritte unterteilt. Von jedem dieser Einzelschritte wird ein echtes Kunststoffmodell mittel 3D Drucktechnik produziert.

Von jedem gedruckten Einzelzwischenschritt nun werden jeweils drei herausnehmbaren Schienen in zunehmender Dicke hergestellt. Diese drei Schienen bezeichnen wir als 1 Setup.

Je komplexer eine Behandlung ist, umso höher ist die Anzahl der benötigten Setups.

Regionaler Anbieter

Wir lassen die Aligner in einem österreichischem kieferorthopädischen Labor fertigen, sind dadurch sehr flexibel und können Ihnen die Alignerbehandlung zu den gleichen Kosten wie die festsitzende kieferorthopädischen Behandlung anbieten.